Blog

Wie man ein Telefon repariert, das sich nicht einschalten lässt

Unsere Telefone helfen uns dabei, in Verbindung zu bleiben. Wenn sie nicht mehr funktionieren (oder schlimmer noch, sich nicht mehr einschalten lassen), können wir vieles nicht mehr tun – von SMS und Anrufen über das Surfen im Internet bis hin zum Ansehen von Videos auf Apps wie TikTok® und Instagram®.

Zum Glück haben die Experten von Asurion jeden Tag mit solchen Problemen zu tun. Sie helfen Millionen von Kunden, das Beste aus ihrer Lieblingstechnik herauszuholen, egal ob es sich um eine kaputte Xbox Series X™ oder einen angeschwollenen Laptop-Akku handelt. Wenn sich Ihr Telefon nicht mehr so einschalten lässt, wie es sollte, finden Sie hier Tipps, wie Sie Ihr Gerät wieder zum Laufen bringen (damit Sie das Video von Adam Sandler beim Verlassen des IHOP® wieder genießen können).

Warum lässt sich mein Handy nicht einschalten?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum sich Ihr Handy nicht mehr einschalten lässt, von Akkufehlern bis hin zu Softwareproblemen. In den meisten Fällen lässt sich das Problem jedoch auf ein paar häufige Ursachen eingrenzen, darunter:

Ein entladener Akku. Möglicherweise reagiert Ihr Handy nicht, weil der Akku leer ist. Informieren Sie sich, wie Sie die Entladung des Akkus minimieren können.
Wasser- oder Sachschaden. Ist Ihr Handy kürzlich in die Spüle gefallen? Selbst eine kleine Menge Flüssigkeit kann großen Schaden anrichten, wenn sie ins Innere Ihres Geräts gelangt. Wenn Sie Ihr Handy auf eine harte Oberfläche fallen lassen, kann es auch intern beschädigt werden, selbst wenn es keine sichtbaren Risse oder Brüche gibt.
Ein Softwareproblem. Wenn sich ein iPhone nicht mehr einschalten lässt oder der Bildschirm schwarz ist, könnte es sich um ein Softwareproblem handeln. Das Gleiche gilt für Android-Geräte. Bestimmte Apps und Programme verhindern gelegentlich, dass Ihr Telefon ordnungsgemäß funktioniert, insbesondere wenn es während einer Software- oder Systemaktualisierung abstürzt.

Was Sie tun können, wenn sich Ihr Handy nicht einschalten lässt

Wenn Sie Probleme mit einem nicht ansprechbaren Telefon haben, geraten Sie nicht in Panik. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Telefon wieder zum Laufen zu bringen, ohne dass Sie zum Äußersten schreiten müssen (z. B. ein neues Gerät kaufen). Hier erfahren Sie von unseren Experten, wie Sie ein Telefon, das sich nicht mehr einschalten lässt, reparieren können:

1. STARTEN SIE DAS TELEFON NEU

Das Problem könnte darin bestehen, dass Ihr Telefon eingefroren ist. Versuchen Sie, es auf normale Weise neu zu starten. Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie Ihr Gerät möglicherweise zwangsweise neu starten.

Bei einem iPhone 11, das sich nicht einschalten lässt, sowie bei anderen neuen iPhone-Modellen gehen Sie folgendermaßen vor:

Drücken Sie die Taste „Lauter“ und lassen Sie sie schnell los, dann die Taste „Leiser“.
Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis Ihr Gerät neu startet.
Sie müssen ein Google Pixel®, das sich nicht einschalten lässt, oder ein anderes Android-Handy, das nicht funktioniert, neu starten? Führen Sie einfach einen Einschaltvorgang durch. Die Schritte sind einfach:

Halten Sie die Einschalttaste mehrere Sekunden lang gedrückt. Bei einigen Modellen, wie z. B. einem Samsung®-Handy, müssen Sie möglicherweise auch gleichzeitig die Lautstärketaste gedrückt halten.
Warten Sie, bis sich der Bildschirm einschaltet, und lassen Sie dann die Tasten los.

2. DEN AKKU AUFLADEN

Ein 15- bis 25-minütiges Einstecken des Telefons kann Abhilfe schaffen. Schließen Sie Ihr Gerät an ein Ladegerät an und geben Sie ihm etwas Saft. Wenn das Batteriesymbol auf dem Bildschirm erscheint, stellen Sie sicher, dass Ihr Handy genügend Energie hat, bevor Sie es einschalten. Lesen Sie dann unsere Tipps, wie Sie die Akkulaufzeit Ihres Handys verbessern können.
Was ist, wenn mein Handy leer ist und sich nicht mehr einschalten oder aufladen lässt?
Wenn Sie versucht haben, Ihr Handy aufzuladen, und es sich nicht einschalten lässt, kann der Ladeanschluss durch Staub und Schmutz verstopft sein oder es liegt ein Problem mit dem USB- oder Lightning-Kabel vor. Lesen Sie unsere Anleitung zum Reinigen des Ladeanschlusses Ihres Telefons, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

3. AKTIVIEREN SIE DEN ABGESICHERTEN MODUS

Im abgesicherten Modus werden Apps von Drittanbietern deaktiviert, die möglicherweise ein Problem für Ihr Telefon verursachen, und Sie können es hoffentlich wieder einschalten.

So wechseln Sie auf Ihrem Android-Gerät in den abgesicherten Modus:
Drücken und halten Sie die Einschalttaste.
Wenn die Einschaltoptionen angezeigt werden, drücken und halten Sie die Taste Ausschalten.
Tippen Sie auf Abgesicherter Modus oder OK, um das Telefon neu zu starten.
Um den abgesicherten Modus zu beenden, starten Sie das Gerät einfach neu.

WIE SIE IHR IPHONE IN DEN ABGESICHERTEN MODUS VERSETZEN:

Schalten Sie Ihr iPhone vollständig aus.
Schalten Sie das Gerät wieder ein, indem Sie die Einschalttaste gedrückt halten.
Sobald Ihr Gerät leuchtet, halten Sie die Lautstärketaste nach unten gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.
Wenn Ihr iPhone hochfährt, befindet es sich im abgesicherten Modus.

4. AUF SCHÄDEN ÜBERPRÜFEN

Manchmal sind Risse, Brüche und Korrosion an Ihrem Telefon nicht sofort sichtbar. Versuchen Sie, mit einer Lampe auf den Bildschirm zu leuchten und die Handyhülle zu entfernen, um nach physischen Schäden zu suchen. Sie können auch versuchen, Ihr Gerät anzurufen, um zu sehen, ob es vibriert oder klingelt. Wasserschaden? Hier sind 8 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Handy schnell trocknen können.

Wenn Ihr Handy nicht mehr funktioniert, sollte Ihr Leben nicht unterbrochen werden. Gehen Sie zum nächsten Geschäft oder vereinbaren Sie einen Termin, um es schnell reparieren zu lassen.

Tiberian Sun unter Windows 7

Tiberian Sun ist dafür bekannt, dass es auf neueren Betriebssystemen, insbesondere Windows 7 oder Windows Vista, einige Probleme gibt. Das ist verständlich, da das Spiel bereits 1999 veröffentlicht wurde… Ich habe unten eine Liste von Schritten zusammengestellt, die die meisten möglichen Probleme abdecken, die beim Betrieb von Tiberian Sun unter Windows 7 auftreten können. Schaut euch unbedingt die Liste der möglichen Fehler am Ende dieses Beitrags an, wenn ihr nach diesen Schritten immer noch Fehler habt!

Stellen Sie sicher, dass Sie die TFD-Freeware-Version installiert haben

Die Freeware First Decade-Version von Tiberian Sun ist vollständig gepatcht und enthält sowohl Tiberian Sun als auch Firestorm. Sie enthält außerdem einige Patch-Dateien, die Sie für das Online-Spiel vorbereiten. Es gibt also keinen Grund, warum Sie sie nicht bei Ihrer Hauptinstallation des Spiels verwenden sollten. Sie können die First Decade-Version über einen der Links hier erhalten.
Stellen Sie sicher, dass das Spiel im richtigen Verzeichnis installiert ist. Die First Decade-Version von Tiberian Sun erwartet, dass sie in C:\Programme\ heruntergeladen wird. Ihr vollständiger Spielpfad sollte wie folgt lauten:
C:\Programmdateien\EA Games\Command & Conquer The First Decade\Command & Conquer(tm) Tiberian Sun(tm)\SUN
Wenn Sie das Spiel nicht in diesem Verzeichnis installiert haben, werden die enthaltenen Verknüpfungen und der Registrierungspatch nicht funktionieren. Sie können den extrahierten EA Games-Ordner einfach nach C:\Programmdateien\ verschieben, wenn er sich nicht bereits dort befindet.
Stellen Sie ALLE ausführbaren Dateien des Spiels so ein, dass sie als Admin im Kompatibilitätsmodus von Windows 98 ausgeführt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien game.exe und SUN.exe in Ihrem SUN-Verzeichnis, gehen Sie dann zu Kompatibilität und wählen Sie „Als Administrator ausführen“ und „Mit Windows 98-Kompatibilität ausführen“. Stellen Sie sicher, dass Sie dies für beide Dateien tun.
Starten Sie das Spiel über die Datei Game.exe. Wenn Sie das Spiel stattdessen über eine Verknüpfung starten, stellen Sie sicher, dass die Verknüpfung auf diese Datei verweist und als Administrator mit Windows 98-Kompatibilität ausgeführt wird.
Es gibt noch einige andere Probleme, auf die Sie bei der Installation des Spiels stoßen können.

Lösungen für einige der häufigsten Probleme, auf die Sie stoßen können:

Eine oder mehrere DLL-Dateien fehlten oder waren beschädigt. Dieses Problem steht im Zusammenhang mit einer fehlerhaften Installation von Tiberian Sun. Lesen Sie den Beitrag Tiberian Sun DLL-Dateien fehlen oder sind beschädigt, um zu erfahren, wie Sie Ihre Installation reparieren können.
Initialisierung fehlgeschlagen. Bitte neu installieren. Dieses Problem steht im Zusammenhang mit Kompatibilitätsproblemen mit neueren Betriebssystemen. Lesen Sie den Beitrag Tiberian Sun konnte nicht initialisiert werden, um zu erfahren, wie Sie diese Kompatibilitätsprobleme beheben können.
Die Westwood Online-Support-Bibliothek fehlt oder ist ungültig. Dieser Fehler wird durch Probleme bei der Installation oder Registrierung Ihrer Westwood-Internetkomponenten verursacht. Lesen Sie den Beitrag Westwood Online-Support-Bibliothek fehlt oder ist ungültig, um zu erfahren, wie Sie Ihre Internetkomponenten-Installation reparieren können.
Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgt haben und immer noch Probleme mit Tiberian Sun unter Windows 7 haben, schreiben Sie bitte in die Kommentare unten. Um die Chancen zu erhöhen, dass eine Lösung gefunden wird, sollten Sie so viele Details wie möglich angeben (welche Version des Spiels Sie verwenden, welches Betriebssystem Sie haben, welche Grafikkarte Sie haben und wie Sie das Problem reproduzieren können). Screenshots sind ebenfalls sehr nützlich!

O projeto de tokenização de ativos DeFi Money Market fecha suas portas

DeFi Money Market, um dos primeiros projetos com o objetivo de trazer ativos do mundo real on-line, anunciou abruptamente na noite passada que „encerrou as operações“.

“Como resultado de investigações regulatórias, o DMM está fechando”, diz um comunicado no site do projeto. “[…] o DMM lamenta a necessidade desta ação e gostaria de agradecer à comunidade do DMM por seu apoio e participação ativa neste projeto.”

O site forneceu aos usuários instruções sobre como resgatar mTokens com rendimento e disse que o rendimento dos tokens cairia para 0% em 10 de fevereiro

“Temos certeza de que você tem dúvidas, mas infelizmente não podemos responder a perguntas neste momento”, acrescenta o comunicado.

O projeto também confirmou o desligamento em um par de Tweets:

Junto com RealT e outros projetos de tokenização imobiliária, DMM foi um dos primeiros a tentar trazer ativos do mundo real para o cenário DeFi

Eles ofereciam taxas de juros de mais de 6% sobre seus tokens, garantidos por empréstimos para automóveis do mundo real. O projeto foi lançado com o apoio de um oráculo Chainlink customizado e o apoio do investidor bilionário Tim Draper .

Alguns especularam que o escrutínio regulatório que a equipe faz referência em seu anúncio pode estar relacionado ao lançamento de token malsucedido . Logo após a venda simbólica, houve relatos de que os documentos carregados pela empresa para provar que o apoio do empréstimo revelaram inadvertidamente as identidades dos detentores do empréstimo.

Crypto-brugeres aktiver som Bitcoin, Ether ‚mindre sikker end de tror‘

Udnyttelse af tegnebogssikkerhed har resulteret i tab på millioner af dollars, hvilket mange mener forhindrer almindelig vedtagelse af Bitcoin og andre kryptoaktiver.

For nylig projicerede data, der blev samlet af Ngraves team, at krypto-brugeres aktiver ikke er så sikre, som de tror, ​​de er. Ifølge hardware-tegnebogproducentens løbende undersøgelse om kryptosikkerhed: 25% af respondenternes aktiver er „mindre sikre, end de tror, ​​de er.“

Næsten 1.400 kryptobrugere fra 78 nationer over hele kloden deltog i undersøgelsen. Med henvisning til kønsubalance i kryptorummet sagde Ngrave, at 90% af respondenterne var mænd.

Af de adspurgte har 62% en del af deres aktiver gemt på en børs, og en ud af tre har mere end 40% af deres krypto på en enkelt børs. Imidlertid har 96% af respondenterne tofaktorautentificering (2FA) og SMS-baseret godkendelse aktiveret. 27,5% sikkerhedskopierer deres loginoplysninger online.

Undersøgelsen påpegede, at 4% af brugerne ikke brugte 2FA, og 1 af 4 ikke havde en sikkerhedskopi til deres 2FA-gendannelseskode. Omkring 17% beholder ikke „konsekvent sikkerhedskopier“ af deres legitimationsoplysninger, angav undersøgelsen.

Desuden bekræftede 67% backup på en papirpung og over halvdelen af ​​respondenterne, at hvis nogen finder deres backup, „vil deres nøgle (r) blive kompromitteret.“

Med hensyn til hardware-pungindsigt viser det sig, at porteføljer over en million dollars ejer 73% af deres formue i sådanne tegnebøger. 1 af 3 ejer dog ikke en hardware-tegnebog; men blandt dem, der gør det, bruger 76% af ejerne en USB-baseret hardware-tegnebog.

Tidligere har flere tegnebogsløsninger såsom papirbøger, hardware og multisig-tegnebøger tiltrukket mange brugere. Selvom sådanne løsninger faktisk forbedrede sikkerheden, har de imidlertid haft deres mangler.

I december 2020 mistede Nexus Mutual CEO NXM-tokens over 8 millioner dollars i et målrettet angreb gennem en hardware-tegnebog. Dette var en blandt andre tegnebogssikkerhedsudnyttelser set gennem årene. Faktisk afslørede Ngraves undersøgelse, at datalækagen resulterede i et „fald i tilfredshed med den nuværende sikkerhedstilstand“ set i billedet nedenfor:

For nylig foreslog Vitalik Buterin en bred vedtagelse af tegnebøger for social sikring for at forhindre hack og tyveri af brugernes midler og kaldte det et nyt alternativ.

The 100 richest Bitcoin addresses

In the last 30 days the top 100 Bitcoin addresses accumulated $11 billion more in BTC, will it continue to grow?

According to BitInfoCharts data, the top 100 Bitcoin addresses added 334,000 more BTCs to their wallets. That’s about 11 billion dollars.

In fact, they’ve accumulated 16% more Bitcoin in the last 30 days.

Despite the fall in Bitcoin’s price from $41,000 to less than $33,000, only seven addresses made a transfer out of the wallet. All this, since the historic high of January 10th.

Bitcoin wakes up, while Ethereum’s active addresses increase by 140% in the year
Bitcoin addresses
Indeed, of the addresses that have made transactions in the last 30 days, only eight Bitcoin Bank have accumulated more than 10 transactions since 12 December.

It is worth mentioning that many of the larger addresses have not yet seen an upward trend, and eight of the top ten addresses that received their first transaction after September 2018. The newest of the top 100 is only two months old.

However, not all are individual whales. The directions include at least ten controlled by exchanges such as Huobi, Bittrex, Kraken and Binance.

The rest are believed to belong to a mix of wealthy hodlers and institutional investors.

Jim Cramer advises when to buy and when to sell Bitcoin
How can I reach the top 100?
Very importantly, to reach the top 100 Bitcoin addresses, you need to have more than $336 million in Bitcoin.

Similarly, to get to the first ten addresses, you need about $2.2 billion.

Interestingly, the third richest address, with 94,506 BTCs intact, made headlines in September 2019, after Glassnode reported that 73,000 of the BTCs in the wallet had been transferred from Huobi.

According to BitInfoCharts, 64 of the top 100 have never seen a single satoshi transferred.

These addresses, which currently control more than 2.5 million BTCs worth nearly $85 billion, include 15 inactive addresses. Eleven are over nine years old.

By the way, Bitcoin’s richer addresses have always been the focus of attention for various reasons. Some researchers review the main addresses, looking for the steps of Bitcoin’s creator, Satoshi Nakamoto.

Others study data to track the manoeuvres of the whales of cryptomonies and predict market manipulation.

While 2021 looks optimistic for the crypt coin market, there is always an unexpected drop in price.

It will therefore remain important for smart investors to follow the top of Bitcoin’s main directions.

I close with this quote from Jake Gyllenhaal: „The true value of an object is the price someone is willing to pay.

Perché il prezzo Bitcoin sembra pronto per un’altra gamba oltre $19.500

Il prezzo del Bitcoin ha iniziato un costante movimento al rialzo dalla zona di supporto di 17.500 dollari contro il dollaro USA. La BTC sta attualmente tentando un’inversione di tendenza e potrebbe superare i 19.000 dollari.

  • Bitcoin è scambiato in una zona positiva al di sopra dei livelli di supporto di $18.500 e $18.200.
  • Il prezzo sta ora affrontando degli ostacoli vicino al livello di $19.000, ma è sopra la media mobile semplice di 100 (4 ore).
  • C’è un triangolo di contrazione chiave che si sta formando con una resistenza vicina ai $18.900 sul grafico a 4 ore della coppia BTC/USD (data feed da Kraken).
  • La coppia potrebbe iniziare un forte rally se c’è una chiusura superiore a $18.900 e $19.000.

Il prezzo di Bitcoin è un tentativo di Upside Break

Dopo un calo costante, il prezzo del Crypto Trader ha trovato un sostegno vicino alla zona dei 17.500 dollari contro il dollaro USA. La coppia BTC/USD ha scambiato fino a 17.572 dollari prima di iniziare un costante movimento al rialzo e un’ondata di ripresa.

I tori hanno guadagnato forza dopo che il prezzo ha rotto il livello di resistenza di 18.000 dollari. C’è stata anche una rottura al di sopra del livello di ritracciamento del 50% di Fib del movimento al ribasso dall’oscillazione alta di 19.445 dollari a quella bassa di 17.572 dollari. Il prezzo ha anche rotto il livello di resistenza di 18.500 dollari.

Bitcoin si trova ora ad affrontare ostacoli vicino al livello di $19.000, ma è sopra la media mobile semplice di 100 (4 ore). C’è anche un triangolo di contrazione chiave che si sta formando con una resistenza vicina ai 18.900 dollari sul grafico a 4 ore della coppia BTC/USD.

Se c’è una rottura al rialzo sopra la resistenza del triangolo e 19.000 dollari, il prezzo potrebbe rialzarsi bruscamente. La successiva resistenza maggiore è vicina al livello di $19.500, al di sopra del quale i tori potrebbero tentare una rottura al rialzo al di sopra dei livelli di $19.800 e $19.850. La prossima grande resistenza è vicina al livello di 20.000 dollari.

Un altro fallimento in BTC?

Se bitcoin non riesce a superare i livelli di resistenza di 18.900 e 19.000 dollari, potrebbe iniziare un nuovo declino. Un supporto iniziale è vicino al livello di 18.500 dollari e la media mobile semplice di 100 (4 ore).

Il primo supporto importante al di sotto della media mobile semplice 100 (4 ore) è vicino alla linea di tendenza inferiore del triangolo a 18.000 dollari. Una chiusura sotto la zona di supporto del triangolo potrebbe aprire le porte per una nuova scivolata verso la zona di supporto da $17.500 a breve termine.

Indicatori tecnici

  • 4 ore MACD – Il MACD per BTC/USD sta lentamente guadagnando terreno nella zona rialzista.
  • 4 ore RSI (Relative Strength Index) – L’RSI per BTC/USD sta salendo ed è sopra il livello 50.
  • Livello di supporto maggiore – $18.500
  • Livello di resistenza maggiore – $19.000

Amerika riskiert Abhängigkeit, wenn Biden Billionen fordert

Amerika riskiert Abhängigkeit, wenn Biden Billionen fordert

Das zweite Konjunkturprogramm in Höhe von 900 Milliarden Dollar ist laut Joe Biden, dem gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten, nur eine Anzahlung, die Billionen kosten soll.

„Es ist notwendig, das Geld jetzt auszugeben“, sagte Biden. „Es wird in die Billionen Dollar gehen, das gesamte Paket … um die Wirtschaft davor zu bewahren, in diesem Jahr zusammenzubrechen, viel, viel schlimmer zu werden, sollten wir jetzt erhebliche Summen investieren, um die Wirtschaft wachsen zu lassen.“

Die Biden-Administration will rund 4 Billionen Dollar für den Green Deal und Made in USA ausgeben, wobei sich am Donnerstag zeigen wird, wie viele Billionen dieser dritte Stimulus laut BitQT zusätzlich einbringt.

Biden möchte, dass jeder Amerikaner einen Scheck über 2.000 Dollar erhält, nachdem 600 Dollar nach den 1.000 Dollar im April zu wenig erschienen.

Das sollte einen vorübergehenden Schub geben und dann… die Frage ist, ob eine Scheckwirtschaft die neue Realität wird.

„Ich kann mich nicht erinnern, dass [Franklin Roosevelt] jemals einen verdammten Penny an einen Menschen geschickt hat. Er hat ihnen einen Job gegeben“, sagte Joe Manchin, der zentristische demokratische Senator aus West Virginia.

Das drehte die Aktien leicht nach unten, wobei Manchin sich schnell umdrehte und sagte, dass er sich den Vorschlag ansehen wird, und der Dow Jones schloss mit einem Plus von 0,2%.

Das zeigt die Risiken, wenn man sich für jedes wirtschaftliche Problem einem Stimulus zuwendet, da die Wirtschaft anfängt, von einem solchen Stimulus abhängig zu sein, was möglicherweise zu einer Schuldenfalle führt, die in einer Hyperinflation enden kann.

Der 600-Dollar-Scheck zum Beispiel war nicht genug, weil im Dezember 140.000 Arbeitsplätze verloren gingen

Also wollen sie jetzt einen weiteren Scheck über 2.000 Dollar ausstellen, der nach ein paar Monaten wahrscheinlich auch nicht mehr ausreichen wird, weil es beim ersten Mal irgendwie funktioniert hat.

Vieles davon hört sich so an, wie das, was sowohl Karl Marx als auch Ludwig von Mises gesagt haben. Die beiden sind im sehr entgegengesetzten Spektrum der Wirtschaftspolitik, aber beide haben die gleiche Analyse in Bezug auf einen bestimmten Punkt.

Marx sagte, dass durch größere Booms und Busts die Wirtschaft zusammenbrechen wird. Während Mises das Wie erklärte, indem er den Begriff des Crack-up-Booms aufbrachte.

Wenn die politischen Entscheidungsträger sehen, dass der Stimulus funktioniert, haben sie, wenn seine Wirkung nachlässt, die Antwort: ein weiterer Stimulus.

In jeder Runde muss der Stimulus aufgrund von Verzerrungen in der Wirtschaft größer und größer werden, bis der Stimulus nicht mehr funktioniert, weil es zu einem fundamentalen Zusammenbruch der Wirtschaft gekommen ist, und somit der Boom bricht.

Er zerbricht, weil die Menschen den Glauben an das Fiatgeld verlieren. Da sie in der Geldmenge die Antwort auf alles sehen, beginnen sie zu erwarten, dass das Geld an Wert verliert, und so beginnen sie, Fiat so schnell wie möglich loszuwerden, wobei die Massen so zu einer eigenen Kraft werden und in etwa drei Monaten des Wahnsinns zu einer potenziell unaufhaltsamen Kraft, die zu einem Zusammenbruch führt.

Die moderne Antwort darauf ist die Kontrolle der Geldmenge durch die Regierung, oder der Kommunismus in allem außer dem Namen, durch die Moderne Geldtheorie.

In der Tat druckt die Fed nicht mehr Geld, sondern die Regierung tut dies durch Schulden, die die Fed kauft. Durch diese Beziehung kann die Regierung so viel Geld leihen, wie sie will, ohne bankrott zu gehen. Um die Inflation in Schach zu halten, kann sie der Wirtschaft durch Steuern, Lizenzen und Gebühren Geld entziehen.

In der Theorie klingt das gut, in der Praxis wird die Regierung gewählt. Darüber hinaus ist die Regierung eine komplexe Maschinerie aus korrupten Hallen, Lobbyismus, Interessengruppen und offener Bestechung in allem außer dem Namen.

Die Menschen stimmen nicht unbedingt für höhere Steuern, vor allem wenn sie diejenigen sind, die besteuert werden. Für die Wohlhabenden haben sie ihre Wege, Schlupflöcher einzubauen und die Mittel, sie dort zu halten. Es bleiben Lizenzen und Gebühren übrig, also Vorschriften, die so korrumpiert werden, dass sie eine monetäre Funktion erfüllen, anstatt gutes Verhalten zu gewährleisten. Sie tragen also zu diesem fundamentalen Zusammenbruch bei, wenn sie ihn nicht sogar verursachen.

In Anbetracht der Situation kann man zwar nicht ganz nichts tun, aber die Gefahr, eine von staatlichen Kontrollen abhängige Wirtschaft zu schaffen, ist offensichtlich.

Darüber hinaus hebt die effektive Fusion der Regierung und der Federal Reserve Banks jeglichen Zwang auf, die Verschuldung im Zaum zu halten, was zu einer Situation führt, von der alle Ökonomen sagen, dass sie eine Ursache für Hyperinflation ist: Die Regierung ist für das Gelddrucken zuständig.

Hier jedoch druckt der Kongress das Geld nicht einfach im Einklang mit der Verfassung, sondern erschafft es durch Schulden, von denen 6 % durch Zinszahlungen an die Geschäftsbanken gehen.

Das führt zu einer Banker-Wirtschaft, in der nicht die Gewählten, sondern die Banker das Sagen haben, und früher oder später werden diese Banker die Bezahlung der Schulden verlangen, indem sie keine neuen Schulden auf den Markt bringen, eine Zahlung, die die Regierung nicht leisten kann, weil sie viel zu viel Schulden hat.

Für den Moment jedoch sind Billionen im Angebot und Biden wird sie bekommen. Außerdem hat das Volk auch noch sein eigenes Schlupfloch, nämlich Bitcoin. Drucken Sie also weiter, aber achten Sie auf die Verknappung.

L’histoire des marchés

Enveloppe du marché : Bitcoin Pro franchit la barre des 41,9 000 dollars alors que les intérêts sur les contrats à terme sur l’éther augmentent de 85 % jusqu’à présent en 2021

Bitcoin a atteint un nouveau record vendredi, alors que les investisseurs ont continué à prélever une partie de son offre limitée. Le marché à terme de l’éther a également battu des records, les négociants en produits dérivés ayant découvert la deuxième plus grande monnaie cryptographique en termes de capitalisation boursière.

Le Bitcoin (BTC) se négociait à environ 39 304 dollars à 21h00 UTC (16h00 ET). Gain de 0,64% sur les 24 heures précédentes.
Fourchette des bitcoins sur 24 heures : 36 579 $ à 41 962 $ (CoinDesk 20)
CTB en dessous de la moyenne mobile sur 10 heures mais au-dessus de la moyenne mobile sur 50 heures sur le graphique horaire, un signal latéral pour les techniciens du marché.

Bitcoin se négocie sur Bitstamp depuis le 5 janvier.

De nouveaux sommets historiques sont à nouveau le sujet du jour vendredi, le prix du bitcoin a atteint un niveau record pour la troisième journée consécutive. Vers 15h00 UTC (10h00 ET), le prix du bitcoin a changé de mains à 41 962 $, selon les données du CoinDesk 20. Le prix a baissé depuis, à 39 304 dollars au moment de la mise sous presse.

Pour en savoir plus : Plus de 41 000 dollars : Bitcoin continue à atteindre de nouveaux sommets

En vous inscrivant, vous recevrez des e-mails sur les produits CoinDesk et vous acceptez nos conditions générales et notre politique de confidentialité.
„BTC est actuellement en train de découvrir les prix avec une forte demande et une offre limitée“, Joel Edgerton, directeur de l’exploitation de Bitflyer USA. „Tous ceux qui détiennent des bitcoins pensent qu’ils vont monter, alors ils tiennent.“

Selon l’agrégateur de données Glassnode, l’offre actuelle de bitcoin en circulation est de 18 594 037 BTC – et les investisseurs ne semblent pas pouvoir se passer de la plus ancienne monnaie cryptographique du monde.

„Les flux d’argent incessants vers la CTB en provenance des acheteurs institutionnels et de certains acheteurs au détail entraînent une dérive positive significative“, a déclaré Chad Steinglass, responsable du commerce de la société de produits dérivés CrossTower. „Comme de plus en plus de pièces sont enfermées dans des investissements à long terme et sont essentiellement retirées de la circulation, les stocks disponibles sont de plus en plus restreints“.

L’offre de bitcoin en circulation ces cinq dernières années (en orange) superposée au prix – les pointillés réduisent de moitié les événements.

„Tous ceux qui n’ont pas de CTB ont peur de passer à côté et veulent acheter“, a ajouté Edgerton de Bitflyer. „Emprunter des pièces d’écurie [en dollars américains] pour acheter des BTC est le crypto carry trade.

Les trois principales pièces de monnaie stables – tether (USDT), U.S. dollar coin (USDC) et dai (DAI) – ont une capitalisation boursière collective de 28 milliards de dollars, dont une grande partie est constituée de tether – 22 916 992 958 dollars, selon CoinGecko.

Capitalisation et volume du marché du tether l’année dernière.

„Les portes sont totalement ouvertes et la pression d’achat s’est accrue massivement cette année en raison des macrocycles, de COVID-19, des élections américaines et d’un sentiment d’anxiété générale“, a déclaré Henrik Kugelberg, un négociant de bitcoin hors bourse. „A court terme, je m’attends à un recul de peut-être 15 %, mais ce ne sera qu’une bosse dans l’immense course à la hausse – 100 000 dollars cette année, c’est tout à fait possible !

Pour en savoir plus : Pourquoi le plan de relance de 3T de Joe Biden pourrait ajouter du carburant au rallye Bitcoin

L’action sur le marché des dérivés du bitcoin a également été lourde. Jason Lau, directeur général de la bourse OKCoin, basée à San Francisco, a noté que près d’un milliard de dollars de liquidations s’y sont produites jeudi. „La majorité de ces liquidations étaient des positions longues et c’était le troisième montant le plus élevé depuis novembre“.

Rien qu’au BitMEX, plus de 100 millions de dollars de liquidations ont eu lieu sur le marché des bitcoins au cours des trois derniers jours, avec 65 millions de dollars de liquidations d’achat signalant que les traders orientés vers le court terme ont été serrés contre 42 millions de dollars dans l’équivalent crypté d’un appel de marge pour les positions longues.

Liquidations de bitcoins sur le BitMEX ces trois derniers jours.

Sur le marché des options, Denis Vinokourov, responsable de la recherche de la société de courtage Bequant, a noté que les traders apprécient le prix d’exercice de 36 000 dollars pour le bitcoin.

Options sur bitcoin selon le prix d’exercice de la veille

„Compte tenu de l’importance accordée à l’exercice des options de bitcoin à hauteur de 36 000 dollars pour l’expiration des options fin janvier, qui s’accompagne d’une série de jeux et de risques d’optionalité, cela déconnecte bitcoin des fondamentaux, pour ainsi dire“, a déclaré M. Vinokourov à CoinDesk. „Il sera intéressant de voir si le marché sera en mesure de compartimenter ce risque bitcoin du reste du marché“.

Les contrats à terme sur l’éther à 3,7 milliards de dollars d’intérêts
L’éther (ETH) était en baisse vendredi, s’échangeant autour de 1 159 dollars et glissant de 6,5 % en 24 heures à partir de 21:00 UTC (16:00 p.m. ET).

Pour en savoir plus : Ethereum 2.0 expliqué en 4 mesures faciles

Le 1er janvier, l’intérêt ouvert des contrats à terme sur les principaux marchés de produits dérivés s’élevait à 2 milliards de dollars. Jeudi, l’intérêt ouvert avait gonflé de 85% pour atteindre le chiffre record de 3,7 milliards de dollars, selon l’agrégateur Skew. Binance était en tête avec 820 millions de dollars d’intérêts ouverts, soit plus de 20 % du marché total des contrats à terme sur l’éther.

Les contrats à terme sur l’éther ont ouvert leurs portes sur les principales bourses le mois dernier.

„L’ETH n’a toujours pas atteint son précédent sommet historique de plus de 1 400 dollars“, a noté Brian Mosoff, directeur général de la société d’investissement Ether Capital. „Jusqu’à présent, l’accès à l’investissement dans l’éther a été plus limité que dans le bitcoin. Alors que nous attendons le lancement du CME [ether] futures, les membres de la communauté qui sont plus crypto-natifs et qui ont moins de restrictions sur la façon de détenir l’ETH vont probablement chercher à lancer le lancement en avance“.

Autres marchés

Les ressources numériques du CoinDesk 20 sont dans le rouge vendredi. Perdants notables à partir de 21:00 UTC (16:00 p.m. ET) :

stellaire (XLM) – 11,7
réseau omg (OMG) – 9,2
cosmos (ATOM) – 8,6
Actions :

Le Nikkei 225 en Asie a clôturé en hausse de 2,36%, mené par les gains exceptionnels de Oki Electric Industry Co. qui a bondi de 9,6% vendredi.
Le FTSE 100 en Europe a terminé la journée dans le vert 0,24%, les traders continuant à anticiper que le stimulus du gouvernement américain des démocrates va stimuler l’économie mondiale.
Aux États-Unis, le S&P 500 a gagné 0,55 % alors que les traders ont dû faire face à un marché agité, avec la possibilité d’un nouveau stimulus gouvernemental et des données sur l’emploi plus mauvaises que prévues.
Les matières premières :

Le pétrole a augmenté de 3 %. Prix du baril de brut West Texas Intermediate : 52,48 $.
L’or était dans le rouge à 3,4% et à 1 848$ au moment de mettre sous presse.
Trésors :

Le rendement des obligations du Trésor américain à 10 ans a grimpé vendredi pour atteindre 1,110 et dans le vert 2,5%.

Noways NBX sammelt 60 Millionen NOK ein, um Pläne für digitales Asset Banking zu verfolgen

Der Preis von Bitcoin, der größten Kryptowährung der Welt, ist in den letzten Wochen stark angestiegen und dank dieser Entwicklung sind immer mehr Institutionen und Unternehmen daran interessiert, in den Krypto-Markt einzusteigen.

Mehr und mehr investieren in Bitcoin

Infolgedessen investieren mehr und mehr Institutionen aktiv in Bitcoin und kaufen Positionen auf. Das ist aber noch nicht alles, denn es gibt noch andere Möglichkeiten, mit denen viele Unternehmen versuchen, die vorherrschenden Trends auf dem Krypto-Markt zu ihren Gunsten zu wenden.

Norwegian Block Exchange [NBX], eine Kryptowährungsbörse, die im April 2020 gestartet wurde, ist ein solches Unternehmen. Seit ihrem Start hat die Börse 7000 Kunden gewonnen, darunter viele institutionelle Konten. Angesichts des wachsenden institutionellen Interesses am Bitcoin-Markt wurde das Handelsvolumen an der Börse bis November 2020 auf 20 Millionen NOK getrieben.

NBX ist wieder in den Nachrichten, nachdem es den Abschluss von 60 Millionen NOK in Privatplatzierungen angekündigt hat. Laut einer Pressemitteilung, die AMBCrypto erhalten hat, wird diese Investition NBX mit zusätzlicher finanzieller Robustheit ausstatten, um eine Banklizenz anzustreben und eine der ersten Banken für digitale Vermögenswerte in Europa zu werden, so der Mitgründer und CEO Stig Aleksander Kjos-Mathisen.

Der CEO fügte hinzu,

„Ich freue mich sehr, dass NBX erfolgreich 60 Millionen NOK im Rahmen einer Privatplatzierung aufgebracht hat. Diese Finanzierung wird NBX mit der finanziellen Robustheit ausstatten, um eine Banklizenz anzustreben und eine der ersten Digital-Asset-Banken Europas zu werden, während wir gleichzeitig unsere Dienstleistungen auf neue Länder ausweiten und NBX als den bevorzugten Digital-Asset-Dienstleister in den nordischen Ländern etablieren.“

Ein Anstieg der institutionellen Nachfrage auf dem Bitcoin-Markt

Die Idee, eine der ersten Banken für digitale Vermögenswerte in Europa zu werden, kommt angesichts der Bitcoin-Rallye zu einem günstigen Zeitpunkt. Das institutionelle Interesse, das NBX zwischen April und November erhielt, war auf einen Anstieg der institutionellen Nachfrage auf dem Bitcoin-Markt zurückzuführen. Da die Kryptowährung im Jahr 2021 auf dem besten Weg ist, schaut der globale Markt auf die Entwicklung von Bitcoin im Vergleich zu Gold und dem erweiterten traditionellen Markt.

Laut NBXs Vorhersage für Bitcoin im Jahr 2021, wenn der digitale Vermögenswert es schafft, mindestens die Hälfte der diesjährigen Rendite aufrechtzuerhalten, dann wird die Idee, dass es die größte Absicherung der Welt wird, mehr an Bedeutung gewinnen, indem es in seiner aktuellen positiven Feedback-Schleife weitergeht. Da die Börse daran arbeitet, ihre Beziehung zu institutionellen Kunden zu festigen, wird die Leistung von Bitcoin als Vermögenswert, insbesondere im Vergleich zu Gold, entscheidend sein.

Paxos CEO forklarer hvorfor Bitcoin er ’noe nesten alle burde ha‘

I et nylig intervju forklarte Charles Cascarilla , medstifter og administrerende direktør i FinTech-firmaet Paxos , hvorfor han mener at „å ha en liten tildeling av Bitcoin er noe nesten alle burde ha.“

I et intervju med CNBC-anker Kelly Evans , torsdag 17. desember, ble Cascarilla først spurt av Evans om folk hvis pensjonsfond har investert i Bitcoin, skal føle seg komfortable.

Han svarte:

“Jeg tror det å ha en liten tildeling av Bitcoin er noe nesten alle burde ha … men samtidig tenker det virkelig på det som et anropsalternativ.

“Poenget med å eie gull er fordi du vil ha en butikk med verdi. Poenget med å eie Bitcoin er at det kan bli gull, og så vet vi ikke nøyaktig om det kommer til å skje. Det har muligens ikke, men på den annen side, eksistert nå i 12 år.

“Den har opplevd mye uro, mange tester. Det er det beste eksemplet vi har på digitalt gull, og det vi har sett gjennom Covid er at menneskers liv er mer og mer digitale – de er online; de må ha en digital poengsum for verdi.

”Og like viktig, alle har sett hva som skjer med Federal Reserve-balansen, og folk leter etter måter de kan beskytte eiendelene sine på. Og så er Bitcoin et eksempel på en måte å gjøre det på. ”

Evans var enig med Paxos-sjefen, og det hun sa i svaret på kommentarene hans var ganske interessant:

“Absolutt, Charles, selv om det er interessant for meg at det på noen måter ganske enkelt er flokkmentaliteten, der folk innser at“ ok, det kommer til å være 21 millioner av dem „.

„Bill Miller gjorde dette fantastiske poenget: han sa at det er 47 millioner millionærer i verden, og det kommer bare til å være 21 millioner bitcoins … hvis hver millionær på planeten bare ville ha en, kunne de ikke få det – det er ikke nok. Så du vet, det er bare en flokk ting, der alle innser ‚oh okay, dette kommer til å være tingen å eie, og så må vi alle eier det bedre‘, og fra det synspunktet er himmelen grensen, ikke den?“